loader

FTTH CANVAS: WENIGER MEINUNG, MEHR FAKTEN

Basierend auf dem weltweit erfolgreichen Business Model Canvas von Alex
Osterwalder1, einem Strategie-Tool, welches aufgrund seiner Einfachheit und Klarheit rund um die Welt in Strategieprojekten Einzug gehalten hat, hat xseed.works den weltweit ersten FTTH Canvas entwickelt. 14 Jahre FTTH Erfahrung in einem Tool. Der FTTH Canvas hilft Ihnen dabei, eine Übersicht ihrer Ausgangslage zu erarbeiten und bietet damit die Basis, im Management und dem Verwaltungsrat, Gemeinderat oder Stadtrat fundiert zu diskutieren. Vermeiden sie Meinungen, diskutieren Sie basierend auf Fakten.


Was ist ein Canvas?
Canvas heisst „Leinwand“. In der GeschĂ€ftswelt ist ein Canvas ein Plakat
oder eine Übersicht der zentralen Eigenschaften eines Management-Objekts: hier das FTTH-Netz. Die Übersichtlichkeit ermöglicht es auch komplexe Sachverhalte objektiv zu diskutieren und das
Wesentliche im Auge zu behalten. Wir setzen in unseren Strategie-Mandaten regelmÀssig die Business Model Canvas gemÀss Alex
Osterwalder (siehe rechts) ein und haben damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Da wir keine „FTTH Canvas“ gefunden haben, entschieden wir uns, unsere Eigene zu entwickeln.


Wieso ein FTTH Canvas?
Der Name „Glasfasernetz-Projekt“ ist verfĂ€nglich. Er
verleitet zum GefĂŒhl, dass das Projekt „einfach“ ein
Netzbau ist. Das ist es nicht. Glasfasernetzprojekte sind
komplex. In Glasfasernetzprojekten mĂŒssen einerseits die
Eignerstrategie, die Unternehmensstrategie, andererseits aber auch infrastrukturelle Voraussetzungen im Netz betrachtet werden. Und vor
allem auch: was ist die (politische) Erwartungshaltung? Die Spannweite der Fragestellungen ist gross. Aus diesen GrĂŒnden haben wir uns entschieden, unsere 14 Jahre FTTH-Erfahrung aus Dutzenden von FTTH-Projekten in der Schweiz in den vorliegenden FTTH Canvas einzubringen. Darin liegt Herzblut, viele Workshops und Stunden.

-> Kompletten Artikel als PDF ansehen / herunterladen