loader

Zu Smart City und IoT (Internet of Things) wird viel geforscht, analysiert und publiziert – von renommierten Analysten, Hochschulen und Unternehmen. xseed.works hat lesenswerte Studien zum Thema Smart City verglichen und eine Auswahl aus Schweizer Sicht getroffen.

McKinsey IoT

Um McKinsey kommt man auch beim Thema IoT nicht herum. Das renommierte Beratungsunternehmen hat zahlreiche Studien zum Thema erstellt:

https://www.mckinsey.com/featured-insights/internet-of-things/our-insights

MSM Research (ICT-Studien Schweiz)

Aus Schweizer Sicht die wohl interessanteste Marktanalyse. MSM hat bereits zum wiederholten Mal Schweizer Unternehmen zu ihren Aktivitäten, Plänen und Interessen zum Internet der Dinge befragt. Sie richtet sich primär an Anbieter von IoT-Lösungen und zeigt, dass IoT für viele Unternehmen in erster Linie kein technisches Thema darstellt, sondern dass es primär um Geschäftsmodelle und ein neues Prozessdenken geht. Leider ist die Studie mit 2500 Franken alles andere als billig:

https://www.msmag.ch/shop/iot/

Smart City Index von Roland Berger

Der Smart City Index der deutschen Beratungsagentur Roland Berger gibt einen strukturierten weltweiten Überblick über die Reife der Entwicklung von Stadt im Smart-City-Bereich. Wien schneidet dabei am besten ab.

https://www.rolandberger.com/publications/publication_pdf/roland_berger_smart_city_breakaway_1.pdf

IMD Smart City Index

Und noch ein Index: Das Lausanner IMD hat 102 Städte auf der ganzen anhand verschiedener Kriterien verglichen und seinen ersten Smart City Index erstellt. Singapore führt vor Zürich und Oslo.

https://www.imd.org/globalassets/wcc/docs/smart_city/digital-smart_city_index.pdf

Gartner Hypecycle

Der seit Jahren erhobene Hypecycle zu den verschiedenen IoT-Anwendungen ist aufschlussreich und erlaubt die Entwicklung des IoT-Markts zu verfolgen und für die Zukunft abzuschätzen.

https://www.gartner.com/en/documents/3955915/hype-cycle-for-smart-city-technologies-and-solutions-201

CGZ-Studie IoT im Bau

CGZ hat eine spannende Studie zum Thema Smart Building sowie IoT in der Schweizer Bau- und Bauausrüstungs-Industrie erarbeitet. Trotz des Erscheinens im Jahr 2015 ist die spezifische Sicht auf diesen wichtigen Teilaspekt von Smart City noch immer hilfreich.

https://static1.squarespace.com/static/5adacfe596d455bd2e8e2fb8/t/5b66eee070a6adef3b02f583/1533472497847/cgz-studie-internet-of-things.pdf

VDE-Studie Smart City

Eine trotz seines Erscheinens bereits im Jahr 2015 noch immer lesenswerte Analyse des deutschen «Verbands der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.» zeigt «Herausforderungen und Potenziale einer lebenswerten Stadt» auf. Sein bemerkenswerter Ansatz, die Stadt in Quartiere aufzuteilen und in diesen eine Smart City aufzubauen zu entwickeln, die ganz nahe bei den Bürgerinnen und Bürgern ist. Die Studie kostet jedoch € 250.-

https://shop.vde.com/de/vde-studie-smart-city-2

Harvard Business Review: Accelerating the IoT Timeline

Das Harvard Business Review sieht IoT als einen der wichtigsten Treiber der industriellen Digitalisierung. Basierend auf ihrer weltweiten Studie listen das Institut fünf Arbeitspakete für ein erfolgreiches IoT-Geschäft auf.

https://hbr.org/resources/pdfs/comm/siemens/Acceleratingtheiot.pdf

KPMG: IoT in Smart Cities

KPMG fokussiert auf IoT in Smart Cities und thematisiert damit die Schnittmenge aus IoT und Smart City.

https://assets.kpmg/content/dam/kpmg/in/pdf/2019/05/urban-transformation-smart-cities-iot.pdf

ITU-T

Nicht eine einzige Studie, sondern zahlreiche Analysen und Use-Cases: Die Internationale Telekommunikations-Union betreibt eine Arbeitsgruppe zu «Smart and Sustainable Cities», die diverse Forschungsresultate aus aller Welt publiziert hat:

https://www.itu.int/en/ITU-T/focusgroups/ssc/Pages/default.aspx

IoT Analytics: Marktanalysen und mehr

IoT Analytics analysiert den weltweiten IoT-Markt und hat zahlreiche Studien dazu veröffentlich. Die aktuellsten sind kostenpflichtig, vieles ist aber auch gratis erhältlich (Anmeldung erforderlich), wie zum Beispiel diese IoT Market analysis:

Splendid Research

Der Flyer mit den wichtigsten Ergebnissen ist gratis. Darin finden sich die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage bei in Deutschland lebenden Personen zu Wünschen und Befürchtungen zu Smart City. Die volle Studie kostet € 2000.- und es ist fraglich, ob sich der Kauf aus Schweizer Sicht lohnt.

https://www.splendid-research.com/de/smart-city.html